DE EN IT RU
Baden bei Wien

Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden

Kontaktdaten
Bezeichnung: Adressdaten:
Anschrift: Vöslauer Straße 14

Standort von Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden auf herold.at anzeigen Standort
Tel.: 05 0899-6100
Fax.: 05 0899-0280
E-Mail: baden@noegkk.at
Website: http://www.noegkk.at
Kontaktperson: Elisabeth Grill

Produkte und Dienstleistungen:

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag 7:30 - 14:30 Uhr; Freitag 7:30 - 12:00 Uhr


Newsletter Gesundheitsförderung & Prävention

Sie wollen regelmäßig Informationen über unsere Veranstaltungen im Rahmen unseres Gesundheitsförderungs- und Präventionsprogrammes erhalten? Dann schicken Sie ein Email an elisabeth.grill@noegkk.at - Betreff Newsletter - und Sie bekommen regelmäßig vor unseren Veranstaltungen Post von uns.
Außerdem ist eine direkte Anmeldung zum Newsletter möglich unter : www.noegkk.at/Vorsorge/Newsletter Gesundheitsförderung & Prävention.

Außerdem sind wir Ihr Ansprechpartner für:

- BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG (BGF) -

Mehr als Gymnastik und gesundes Essen am Arbeitsplatz! Informieren Sie sich bei uns!
Für Ihre Anfragen und nähere Auskünfte zu betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekten im Bezirk Baden steht Ihnen
Günter Grill - Tel.: 050899 - DW 0203 - guenter.grill@noegkk.at -
gerne zur Verfügung.
Es gibt viele Wege zur Gesundheit - für einen sollte sich jedes Unternehmen entscheiden.
NÖGKK wir vorsorgen Sie!


Hallo Baby! NÖGKK und AK beraten Eltern in Fragen rund um die Geburt

Bild 2: Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden

Große NÖ Schwerpunktwoche über Kindergeldkonto, Karenz und Co. Je näher der Tag der Geburt rückt, desto länger wird die To-do-Liste zukünftiger Eltern. Mit dem Kauf von Schnuller und Wickeltisch ist es da nicht getan – vielmehr drängen sich den Neo-Mamas und Papas viele neue Fragen auf: Wie ist das mit Mutter-Kind-Pass, Wochengeld oder Kündigungsschutz? Kindergeldkonto, Behördenwege oder Elternteilzeit? In Niederösterreich alles kein Problem: NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) und AK Niederösterreich intensivieren im April ihre Beratungstätigkeit und organisieren zwischen 10. und 19. April eine „Schwerpunktwoche“ zu allen sozial- und arbeitsrechtlichen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt. Die Infoveranstaltungen finden in 21 Orten Niederösterreichs statt. Kinderbetreuungsgeld? NÖGKK erste Adresse! „Bei uns erfahren Jung-Eltern alles über medizinische Leistungen und finanzielle Absicherung im Falle einer Geburt“, sagt der Obmann der NÖGKK, Gerhard Hutter. „Die Expertinnen und Experten von Gebietskrankenkasse und Arbeiterkammer halten mehrmals pro Jahr in allen 24 NÖGKK-Service-Centern umfassende Schwangerenberatungen ab. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr haben wir uns auch heuer entschlossen, im April zusätzlich in einer Schwerpunktwoche unsere Beratungstätigkeit noch einmal zu verstärken.“ Hutter verweist auch auf das ganzjährige Angebot der individuellen Beratung in den Service-Centern: „In Sachen Infos und Angebot für zukünftige und junge Eltern ist die NÖGKK die erste Adresse.“ Bei der NÖGKK ist das österreichweite Kompetenzzentrum für das Kinderbetreuungsgeld angesiedelt. Die Krankenkasse in St. Pölten kümmert sich nicht nur in Niederösterreich, sondern bundesweit um die Auszahlung und hält traditionell ein großes Angebot für junge und werdende Mütter und Väter bereit. „Bei der NÖGKK sind Mutter und Kind in den besten Händen. Wir gehen auf die individuellen Fragen, Situationen und Wünsche der Eltern genau ein und unterstützen sie schnell und unbürokratisch“, so der Obmann weiter. Elternkarenz? Die Arbeiterkammer weiß Bescheid! „Bei einer Schwangerschaft stehen die künftigen Eltern vor vielen Fragen. Gerade Themen wie Zuverdienst-Grenzen, Kündigungsschutz, Kinderbetreuungsgeld und Karenz beschäftigen die Jung-Eltern. Die Beratungswoche ist eine ideale Gelegenheit, um alle Anliegen ausführlich zu klären. Die Expertinnen und Experten der Arbeiterkammer Niederösterreich stehen dabei natürlich mit Rat und Tat zur Seite“, so AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser. Die betroffenen Mütter werden persönlich zu den Veranstaltungen eingeladen. Den Veranstaltungskalender und mehr Informationen finden Sie auf www.noegkk.at sowie noe.arbeiterkammer.at. Um eine telefonische Anmeldung wird gebeten unter Tel. 050 899-0253 Termin im NÖGKK-Service-Center Baden - Donnerstag, 19. April 2018, Beginn 18:30 Uhr

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer